Die Welt steht Kopf !

0 1.277

Die Welt steht Kopf

Heute ein Anruf von der Bank, die Rechtsabteilung.

Mein ganzes Leben wurde ich noch nie von der Rechtsabteilung der Bank angerufen und ja es macht sich etwas Unbehagen breit.

„Wir möchten mit Ihnen über Ihre letzte Transaktion sprechen, die hier darauf wartet ausgeführt zu werden“

Die erste Frage, die sich mir stellt, wieso die Rechtsabteilung, was habe ich mit einer Überweisung an eine andere Bank falsch gemacht, obwohl ich sauberes ehrlich verdientes Geld woanders deponieren möchte, bzw. mir einfach nur was kaufen möchte.

Nicht mal das, ich möchte mein Geld in eine andere Devise tauschen.

Ratlosigkeit.

Der Mann oder die Frau am Telefon führt fort „…sie begehen einen Fehler. Ihr Geld ist dort, wo sie es hin überweisen nicht sicher. Sie müssen mit einem Totalverlust rechnen !“

Ich bin irritiert. Ich Frage mich, was dieser Anruf soll ? Kennt der sich nicht mit den Gesetzen aus ?

Ich frage nach „Wie lange machen Sie ihren Job schon ? Glauben Sie das solche Anrufe ihren Arbeitsplatz retten oder ist es eher so, dass sie dafür sorgen, dass ich meine Bank Wechsel und nur noch von BitCoin lebe ?“

Schweigen am anderen Ende. Dann folgende Aussage „Wer ein verbrecherisches System unterstützt und sich gegen ein gewachsenes System der Vernunft und des Vertrauens stellt kann doch nicht ernsthaft Unterstützung erwarten !“

Ich entgegne „Sie haben ihre Bank sehr treffend beschrieben, BitCoins sind ein Glück unbestechlich“

Ein bitterer Beigeschmack nach dem ich aufgelegt habe bleibt. Führt er jetzt die Überweisung aus oder nicht ?

Er führt sie aus, da er sie nicht zurückhalten darf. Devise bedeutet Auslandswährung und somit bin ich unantastbar. Noch.

Was wir hier sehen ist die unweigerliche Akzeptanz der Bank, dass sie einem Massensterben kurz bevor steht und es nicht aufhalten kann.

Die Regulation bringt den BitCoin genauso wenig zum Einsturz, wie die Fehlinformationen und Panikmache seitens der Presse.

Die BitCoin Nutzer in der gesamten EU bewegen sich auf neuem Rekordniveau unlängst ist es möglich in Österreich bei jeder Post oder in der Schweiz am jeden Bahnhof BitCoins zu kaufen.

Das größte Sozialexperiment der Geschichte zeigt, das die Gesellschaft immer noch oder Gott sei Dank, in dem Bewusstsein lebt, das es so nicht weitergehen kann.

Ohne Wahlfälschungen hätte LePenn wahrscheinlich den Euro zum Fall gebracht.

Die Welt wählt rechts aus Protest gegen eine Substantivierung der Ordnung einer digitalen Versklavung. Der Mensch als frei Denkender und Schaffender wird de facto per Gesetz abgeschafft und als terroristische Bedrohung wahrgenommen.

Steuerhinterziehungen, die es seid der Erfindung des Geldes als Tauschmittel gibt, werden in einem Maße stilisiert, dass es an der geistigen Haltung des Klagenden zu zweifeln gilt.

Überhaupt sind wir armen Menschen ja von allem und jedem bedroht. Insbesondere durch Hartz IV TV und die komplette Entmündigung des individuellen Daseins. Verschwörer und Regime bezichtigen sich gegenseitig des Lügens und die Wahrheit, sofern es überhaupt eine gibt, verschwindet in der Perspektive der Opfer, die einfach nur sachlich aufgeklärt werden wollen.

Der Kleriker ist heutzutage ja auch nur noch eine Konkubine des Missbrauchs im Namen Allah, Gott oder sonst wen. Der Glaube versetzt Berge und lässt unseren Verstand erblinden.

Jetzt kommt da der BitCoin. Sein System lässt nur die reine Wahrheit zu, denn er ist ein unveränderliches Tagebuch der Welt. Einmal eingetragen, lässt sich ein Ereignis nicht mehr verändern. Ein Zeitstempel für die Ewigkeit.

Ich kann den Kilometerzähler eines Autos manipulieren, steht der ursprüngliche Wert aber vor der Manipulation in dem BitCoin Blockchain Ledger ist der Täter überführt.

Doch alle haben Angst vor einer Welt in der Wahrheit nicht mehr nur ein Taschenspielertrick ist, sondern ein Kontrollmittel für diejenigen, die uns kontrollieren wollen.

Und so fallen die feinen Herren, die uns heute anrufen und aufklären wollen, das wir was falsches tun, ihren eigenem Hexenkessel zum Opfer.

Und das ist gut so. Denn Unabhängigkeit bedeutet Dezentralität.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Freude mit Ihren BitCoins. Behandeln sie jeden einzelnen gut, denn er ist ihr Ticket in die Freiheit.

Herzlichst

Ihr Jörg Molt

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*