Fullnodes / LightNodes / SPV

Was ist ein Fullnode ? Unterschiede erklärt

0 118

Im Grunde ist ein Fullnode immer in der Lage Netzwerkservices zu übernehmen. Dies können die Überprüfung von Blocks sein, unabhängig vom Miner, auf Richtigkeit der Transaktionen. Des Weiteren die Folge in der Blockhistory, ob diese richtig ist anhand der Signaturen mit Hilfe des Merkle Trees.

Der Fullnode übernimmt durch den Port 8333 auch das Backup anderer Nodes und überprüft deren Integrität. Mit anderen Worten der Fullnode versorgt die anderen mit den Updates, denn alle Nodes sind ja gespiegelt. Er trägt also zur Sicherheit und Stabilität des Netzwerks bei.

Naturlich heißt Fullnode auch Wahrnehmung des Minings. So war das ursprünglich gedacht. Mit Einzug der Asics nehmen aber viele Fullnodes nicht mehr am Mining teil.

Fullnodes können sehr leicht überall aufgesetzt werden zum Beispiel auch auf Holstern wie AWS oder Google.

Die wahre Dezentralisationen findet durch Öffnung des Ports 8333 statt. Je mehr Nodes einkommenden Traffic zulassen, desto sicherer ist das Netzwerk.

SPV Nodes oder lightweight Nodes

Diese Nodes werden häufig von Exchanges und online wallet Providern benutzt zum Beispiel cloudmining.

Problem ist, dass diese kostengünstige Variante nicht davor geschützt ist falsche Blöcke zu erkennen, weil nicht anhand der Vorgängerblocks ausreichend geprüft wird.

Das führt oft zu schmerzhaften finanziellen Verlusten.

Ein weiterer gravierender Nachteil:

SPV seeden deine kompletten Daten an den Fullnode über das Netzwerk

Public Network heißt nun mal PUBLIC also öffentlich und auf diesem Weg ist es sehr leicht deine Daten mit dir zu verlinken und deine Identität aufzudecken anhand der so benutzten ip Adressen etc.

Deswegen nur einen Fullnode betreiben und Finger weg vom Cloudmining oder Xapo die als SPV aufgesetzt ist oder andere die kein Fullnode sind.

Deshalb stimmen auch nur Fullnodes im Netzwerk ab. Viele Miner sind eben keine Fullnodes sondern nur Asics die keine Node Funktion übernehmen.

Mehr Einblicke gibt es hier:

Full Nodes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*