Fork

Ein Fork findet alle 10 Minuten in der BitCoin Blockchain statt. Immer dann wenn ein Block gefunden wurde, werden dessen Transaktionen in das Public Ledger geschrieben und alle anderen Blöcke „vernichtet“

Bei einem Fork wird das System zurückgesetzt, so wie bei Windows nach einem Blue Screen.

Es wird also auf einen vorherigen Stand (wo es den Fehler sozusagen noch nicht gab) zurückgesetzt.

Hier ist es dann so, als wenn die Blöcke noch nie produziert wurden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*